Menü
© Frank and Lucie/www.frankandlucie.nl

Brillenketten und Brillenbänder: Die Trend-Accessoires im Sommer 2020

Vom biederen Accessoire zum Fashion-Hype: Brillenketten und Brillenbänder sind DIE Must-haves der Saison. Warum man diesen praktischen Trend einfach lieben muss und welche Brillenketten-Styles unsere Brillen und Sonnenbrillen 2020 aufmöbeln.
Style – 10. Juli 2020

Es gab Zeiten, da kannten wir Brillenketten und Brillenbänder ja nur von Omas und Opas Lesebrille. Und – mal ehrlich! – hatten für diese Dinger nicht mehr übrig als ein mildes Lächeln. Bis die Teile in den letzten Jahren plötzlich immer öfters an den Brillen und Sonnenbrillen von Fashionistas, Influencern und Stilikonen auftauchten. So wurde aus „spießig hoch Tausend” im Nu ein: “Will haben!” Im Sommer 2020 erreicht der Brillenketten-Hype nun seinen bisherigen Höhepunkt und macht die Brillentrends der Saison noch mehr zum Hingucker.

In diesem Beitrag erfährst du

  • warum du dir spätestens jetzt eine (oder mehrere) Brillenketten zulegen solltest
  • welche Brillenketten und Brillenbänder 2020 besonders im Trend liegen und
  • zu welchen Outfits man sie am besten kombiniert.
Brillenketten und Brillenbänder – Optiker Steiermark© Frank and Lucie/www.frankandlucie.nl
Cool und praktisch: Brillenketten sehen nicht nur gut aus – sie machen uns auch das Leben leichter.

Brillenketten und Brillenbänder: Warum sie so praktisch sind

Die Vorteile von Brillenketten und -bändern liegen klar auf der Hand: Wer seine (Sonnen-)Brille gern mal liegen lässt, ist mit dem trendigen Accessoire ab sofort auf der sicheren Seite. Eine weitere Situation, die jeder Brillen- und Sonnenbrillenträger kennt: Man ist unterwegs und will die Brille wegpacken, hat aber kein Etui dabei. Einfach einstecken oder in die Tasche werfen ist keine gute Idee – bzw. wird auf Dauer teuer. Zerkratzte Gläser sind da noch das kleinste Problem.

Oder: Die Brille ist etwas zu weit, rutscht beim nach vorne schauen von der Nase, fällt mit etwas Pech zu Boden und geht kaputt. An einer Kette am Hals hängend sind Brille und Gläser hingegen sicher und stets griffbereit. 

Ein beliebter und praktischer Klassiker ist natürlich, die Brille einfach in die Haare zu stecken. Abgesehen davon, dass sich die Brille dadurch ausweiten kann und Stylingprodukte fürs Haar sich auf den Gläsern ablagern, ist die Kombination aus Haaren und Nasenpads riskant. Vor allem in langen Haaren verheddern sich die Pads gern und können oft nur unter Schmerzen gelöst werden. Ganz zu schweigen davon, dass dann die Frisur zerstört ist. 

Zu guter Letzt wäre da noch der Style-Faktor. Die Auswahl an Brillenketten und -bändern ist mittlerweile riesig und bedient so gut wie jeden Stil. So stylisch, wie manche Brillenketten sind, geben sie vielen Outfits erst den letzten Schliff und ersetzen dadurch locker die Halskette. Wir meinen: Genug Gründe, dir spätestens jetzt (mindestens!) eines der Trend-Accessoires des Sommers zu sichern. Schnelle Wette: Wer einmal an Brillenketten gewöhnt ist, will nicht mehr ohne!

Brillenketten und Brillenbänder – Optiker Steiermark© Frank and Lucie/www.frankandlucie.nl
Details wie Perlen machen Brillenketten zu richtigen Schmuckstücken.

Brillenketten und Brillenbänder: Die Trends des Sommers 2020

Kaum ein Label oder ein Designer, in dessen Kollektion heuer keine Brillenketten vertreten sind. Dadurch sind die Designs so vielfältig, dass garantiert für jeden Geschmack und Style etwas dabei ist. Besonders hip im Moment: Massive Gliederketten in Gold, Silber oder im Bernstein- bzw. Schildpatt-Look. Zu den Statement-Brillenketten des Sommers zählen auch Ketten aus Perlen oder Muscheln. Etwas weniger auffällig, aber nicht minder stylisch: Zarte Kettchen in Gold und Silber, entweder ganz pur, gespickt mit Schmucksteinen oder sommerlichen Details wie bunten Perlen, Fransen oder Kaurimuscheln. Klassische Brillenbänder aus Kordelschnur begleiten uns heuer in Neonfarben – die 90er lassen grüßen!

Wer’s lieber etwas dezenter mag, greift zu schmalen, geflochtenen Kettchen aus Leder bzw. -imitat in Braun, Beige oder Schwarz oder Ketten aus winzigen Holzperlen in Naturtönen.

Du überlegst noch, zu welcher (Sonnen-)Brille du welche Brillenkette kombinierst? Lass‘ dich von den Brillentrends 2020 inspirieren!

Brillenketten und Brillenbänder – Optiker Steiermark© Frank and Lucie/www.frankandlucie.nl
Auffällige Gliederketten zählen zu den größten Brillenketten-Trends 2020.

Brillenketten und Brillenbänder: Wie kombinieren?

Grundsätzlich: Ganz nach Lust und Laune! Aber natürlich passt die bunte Fransen-Muschelkette besser an den Strand als ins Office. Wer auf Nummer sicher gehen will, greift für den Business-Look zu dezenteren, eleganten Brillenketten und -bändern in gedeckten Farben. Auch bei Männern passen diese Ketten perfekt zur Pilotenbrille und zu coolen Freizeit-Looks mit Lederjacke oder Denim. 

Massive Gliederketten in Gold, Silber oder Bernstein können durchaus als Statement-Accessoire zur Bürokleidung durchgehen. Als goldene Regel gilt allgemein: Je auffälliger die Brillenkette, desto cleaner sollte das Outfit sein – so wirkt nichts überladen und das Accessoire kommt perfekt zur Geltung. Und auch in Kombination mit der Brille bzw. Sonnenbrille sollte man sich an die Regel halten: Je auffälliger die Brille, desto dezenter sollte die dazugehörige Kette sein – und umgekehrt. So stiehlt sich nichts gegenseitig die Show.

Zum romantischen, luftigen Sommerkleid passen am besten runde oder mehreckige Brillen mit Metallrahmen und zartem Brillenkettchen im selben Metallton. Und schrille Mikro-Shades, Matrix-Brillen bzw. Shields schreien förmlich nach neonfarbenen Brillenbändern! 

Brillenketten und Brillenbänder – Optiker Steiermark© Pexels/Caique Silva
Zarte Metallkettchen passen perfekt zu Brillen mit gleichfarbigem Metallrahmen.

Auch #sehenswert

Diese Website nutzt Cookies für funktionale Zwecke und zur anonymisierten Nutzungs-Analyse. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.