Menü
© Pexels/Julia Kuzenov

Die Matrix-Brille – wem sie steht und wie man sie trägt

Matrix-Style-Brillen gelten auch 2019 unter Trendsettern als Must-have schlechthin. Aber wozu und vor allem wem passen die futuristischen Gläser? Mehr dazu in unserem Trend-Guide.
Style – 13. Juni 2019

Als Neo in den 90ern mit seiner schwarzen Mikro-Brille und bodenlangem Ledermantel im Blockbuster Matrix kämpfte, fanden wir seinen Style unendlich cool. In den Jahren danach entwickelten sich die Brillentrends allerdings durchwegs hin zu Oversize-Gläsern –kleine Brillen hingegen verschwanden komplett von der Bildfläche! Bis Blogger, Fashionistas und Trendsetter 2018 plötzlich mit teils winzigen Brillen auftauchten und somit eine Trendwende auslösten. Soll heißen: Wer heuer modisch on top sein will, trägt Mikro-Gläser á la Matrix – futuristisch und trotzdem mit einem gewissen Retro-Charme, der uns ein wenig melancholisch werden lässt.

In diesem Beitrag erfährst du

  • in welchen Formen es die Matrix-Brillen heute gibt
  • zu welchen Gesichtsformen welche Matrix-Brille am besten passt und
  • mit welchen Outfits man sie stylish kombiniert.

Matrix-Brille: Comeback aus den 90ern

Spätestens seit Turnschuhen mit Plateau, riesigen Logos auf XL-Pullis, glänzenden Leggings und rüschigen Haargummis aus Stoff ist klar: Die 90er-Jahre legen gerade ein fulminantes modisches Comeback hin, dem man nur schwer entkommt. Ein Comeback, das übrigens auch vor unseren Nasenrücken nicht Halt macht! Wer in den letzten Jahren noch milde über jene gelächelt hat, die unbeirrt jeglicher Oversize-Trends an ihren kleinen 90s-Brillen festhielten, muss jetzt zugeben: Das Warten hat sich gelohnt. Denn schmale, mini-mäßige Brillenrahmen, vor allem tief unten auf der Nasenspitze getragen, sind DER Brillentrend 2019 – sowohl als Sonnenbrille als auch bei optischen Fassungen. Wahrscheinlich kein Trend für Schüchterne, aber wie sagt man so schön: Den Mutigen gehört die Welt …

Neos Brille in den Matrix-Filmen war länglich-oval – die 2019er-Versionen sind da etwas freestylemäßiger unterwegs. Soll heißen: In Sachen Form ist alles erlaubt, von vier- über rechteckig, kreisrund, oval bis hin zu spitz zulaufend im Cateye-Look oder mit Flat-top (gerader Oberkante). Die einzige Vorgabe bei diesem Style: Je kleiner die Gläser, desto besser! Auch hinsichtlich der Farbe haben sich die Designer ordentlich ausgetobt – Fassungen und Gläser gibt es mittlerweile nicht mehr nur in klassischem Schwarz, sondern für die besonders Modemutige auch in weiß oder (ganz gemäß den schrillen 90ern) in knalligen Farbtönen.

Matrix-Brille Optiker Steiermark© Pexels/Bia Sousa

Wem steht die Matrix-Brille und wozu trägt man sie?

Eckige Matrix-Designs schmeicheln vor allem runden, zierlichen Gesichtsformen. Bei eckigen Gesichtern passen Fassungen mit runden oder ovalen bzw. abgerundeten Gläsern besser – eckige Styles können hier schnell zu hart wirken. It-Girls und Trendsetter tragen die Mikro-Brillen am liebsten tief am Nasenrücken. Vom Style-Faktor mal abgesehen sollte man dabei vor allem bei Sonnenbrillen beachten: Sind die Gläser zu weit entfernt von den Augen, ist kein optimaler UV-Schutz mehr gegeben!

Und wie stylt man diese teils klitzekleinen Trend-Brillen am besten? Nun, das hängt ganz von Farbe und Form der Fassung ab. Schwarz passt wie immer zu allem. Aber Achtung: Vor allem Männer sollten hier beachten, dass eine Kombination aus schwarzer Neo-Brille plus schwarzem Anzug schnell nach Filmfigur aussieht – sprich, vielleicht für den Alltag etwas zu dick aufgetragen ist. Außer natürlich, man beabsichtigt genau das.

Generell gilt: Wer vor allem seine Brille in Szene setzen möchte, greift zu schnörkelloser, schlichter Kleidung in klaren Farben – vom langen Kleid über Oversized-Blazer bis hin zu typischen 90s-Outfits passt einfach alles. Kleine Cateye-Formen passen gut zu ladyliken, femininen Styles und knallbunte Mikro-Brillen vertragen sich gut mit ebenso fröhlichen Partylooks. Egal, wie man sie kombiniert – die Blicke zieht man mit Matrix-Brillen in jedem Fall auf sich.

Inspiration gesucht? Wir haben hier ein paar Beispiele zu Matrix-Brillen und stylishen Outfits gesammelt:

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Klassy The Blog (@klassytheblog) am

Auch #sehenswert

Diese Website nutzt Cookies für funktionale Zwecke und zur anonymisierten Nutzungs-Analyse. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.